Die etwas andere Imperial Assault Kampagne #2

Achtung: Der Beitrag kann Spoiler der Jabba’s Realm Kampagne sowie Sidequests aus Imperial Assault enthalten!

Mission #3: Overcharged
Die Strippertruppe rund um Murne Rin, Onar Koma, Jyn Odan und Loku Kanoloa hat ein weiteres Etablissment ausfindig gemacht und startet sofort eine Rekrutierungs-Mission. Unglücklicherweise haben imperiale Truppen sich die Einrichtung zueigen gemacht. Und um sicherzustellen, dass niemand der begehrten Stripperinnen und Stripper reißaus nimmt, wurden ihnen Sprengköpfe umgeschnallt.

Das hält Murne und Komparsen nicht ab! Sie müssten die Talente nur nach draußen bringen und dann würde ihnen schon was einfallen, um die Bomben zu entschärfen.

ImperialAssaultAnders_012

Doch der Weg nach drinnen ist wesentlich härter als erwartet. Verbittert verteidigen die Imperialen ihre „Angestellten“ und schaffen es sogleich, Jyn schwer zu verletzen. Nach einem langen und zähen Kampf vor dem Eingang schafft es Loku endlich die Tür zu öffnen, nur um dort imperiale Verstärkung vorzufinden. Nicht nur von vorne, sondern auch von hinten, wo sich abermals Erzfeind Agent Blaise anbahnt.

ImperialAssaultAnders_013

In einem Akt der Verzweiflung stürmt die Strippertruppe das Lokal und schnappt so viele Stripper wie sie tragen können. In der Zwischenzeit füllt sich das Haus und der Garten derart mit imperialen Truppen, dass Murne und Co. letztendlich doch aufgeben müssen und wieder einmal leer ausgehen …

ImperialAssaultAnders_014ImperialAssaultAnders_015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s