Star Wars Armada – Darth Vader Trophy #4

Das Imperium gibt nicht auf. Diesmal verbünden sich Grand Moff Koarl und Rear Admiral Mike, um Admiral SailorMenis Flotte zu bezwingen. SailorMeni schafft es schon vor Schlachtbeginn eine überlegene Position zu erlangen und passt den Angriff ab.

Eine Corvette wird ganz links abgestellt, um in den Rücken der Imperialen Flotte zu gelangen, der Rest kommt über rechts. Die A-Wing Staffeln gehen direkt zum Angriff über und schwächen die Schilde einer Gladiator, ehe die imperialen Fighter eingreifen.

2015-09-04-_Armada_001 2015-09-04-_Armada_002 2015-09-04-_Armada_003

Die Gladiatoren nähern sich. Die überlegene Reichweite der Rebellenschiffe setzt ihnen aber stark zu und nimmt die erst aus dem Rennen. Im Kampf der Fighter gewinnt das Imperium die Überhand. Lukes Staffel muss aufgeben und auch die A-Wings verlieren. Ein Bomber findet den Weg in den Rücken einer Corvette.

Die rechte Assault Frigate muss einen Volltreffer einstecken, schaltet den Angreifer aber anschließend mit Kreuzfeuer zweier Korvetten aus. Die beiden noch lebenden Gladiatoren wählen Flucht nach vorne (mit einer Corvette im Rücken). Sie bedrängen die zweite Assault Frigate noch etwas, gestehen sich aber ihre Niderlage ein.

2015-09-04-_Armada_005 2015-09-04-_Armada_006 2015-09-04-_Armada_007

Ein weiterer Sieg für die Rebellion. Diesmal war es leider nicht so entspannt. Ich hatte mir im Anschluss ein weiteres Spiel ausgemacht. Wegen der erhöhten Punktzahl  (400) und der ewig lang dauernden Taktik-Absprachen brachen wir das Spiel nach der dritten Runde ab.

Nächstes Mal stelle ich mich auf open End ein, dann hält meine Geduld auch länger, versprochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s