Joss Whedon’s Fray

 

JossWhedon-Fray

Hunderte Jahre in der Zukunft in den Slums von Manhatten treffen wir Melaka Fray, eine toughe „Runnerin“, die sich mit Diebesdiensten für einen dubiosen Fischmutanten über Wasser hält. Die Welt ist verkommen, es wimmelt von Lurks (Vampiren) und die Öffnung eines Portals zur Dämonenwelt steht bevor.

Fray bekommt Besuch von einem Dämonen, der ihr von ihrem Schicksal erzählt, dass sie auserkoren ist, die Lurks zu jagen und die Welt vor dem Untergang zu retten – Sie ist die Slayerin. Zuerst desinteressiert rutscht sie immer mehr in die Rolle der Heldin, nicht zuletzt weil ihre eigene Geschichte tief verstrickt mit den dämonischen Aktivitäten ist …

Mit Fray legt Joss Whedon einen fulminanten Einstieg als Comic-Buch Autor hin. Der Comic ist von der ersten Seite an mitreißend und hinterlässt mit der letzten Seite eine Sehnsucht nach weiteren Abenteuern der Hauptdarstellerin. Ein definitives Muss für jeden Buffyverse oder Comic Fan!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s