Championsleague Runde 1

Spät aber doch hab ich die erste Runde der diesjährigen Warhammer-Championsleague absolviert. Es galt eine Differenz von 500 Siegpunkten zu erringen. Mit etwas Bauchweh entschied ich mich für eine aggressive Liste (Flederbestie, Mortisschrein, Ghulkönig mit Schrei-Schwert in Skelett-Carrier, Stufe 3 Todes-Nekromant, 6 Sensenreiter und einiges an Umlenkern).

Roman tauchte zum Glück nicht mit seinen Skaven sondern mit DunkelelfInnen auf. Das sollte recht gut gehen. Lediglich die Hydra und die tausenden Henker-Todesstöße könnten unangenehm werden.

2013-01-23_Championsleague_001 2013-01-23_Championsleague_002

Ich bekam den ersten Zug und startete offensiv. Die Sensenreiter positionierten sich vor den Harpien, die vor den Echsenrittern standen. Damit konnten zweitere nicht angreifen (weil die Harpien kein Ausweich-Angriffsziel hatten). Meine erste Magiephase brachte einen totalen Snipe auf den Ritterchampion (mit potentieller magischer Waffe) und tötete diesen (und einen Haufen Skelette).

Die Hexen mussten die Sensenreiter angreifen und beschäftigten diese für drei Nahkampfphasen. Im Anschluss jagten meine Reiter die Echsenritter. Das Zentrum verstellte ich mit Todeswölfen. Roman löschte sie aus und stand nun offen da. Noch waren die Henker aber zu groß für meinen Breaker (2 Todesstoßattacken pro Modell …), also schrie ich ordentlich rein (-3 Moralwert half) und die Henker liefen in Panik davon.

2013-01-23_Championsleague_004 2013-01-23_Championsleague_006

Nun startete ich die aktive Suche nach Nahkampfopfern für meinen General (der dank Schrei-Schwert am Ende der Schlacht stirbt, wenn er nichts erschlagen hat). Die Speerträger flohen (und wurden von Hunden vom Tisch gejagt) und ich lenkte in den Kessel um. Ich wollte ihn etwas ankratzen, damit ich einen sicheren Kill (4 Lebenspunkte, 4+ Retter) bekomme. Natürlich geht er sofort drauf und ich schaff es nicht, in die Henker zu überrennen.

Die Sensenreiter haben nun endlich die Ritter erwischt und durften ihrerseits in die Henker. Diese erhalten ein totales Flammendes Schwert und metzeln die körperlose Kavallerie. Nun endlich hab ich ein Ziel für meinen General, das tot ist, bevor sie zurückschlagen können und gegen die ich im schlimmsten Fall einen 2+ Retter hab (Flammenattacken).

2013-01-23_Championsleague_008 2013-01-23_Championsleague_010

Die Zombies kriegen einen Flankenangriff auf die Armbrustschützen mit Generälin und verjagen diese. Die Hydra entscheidet sich endlich am Spiel teilzunehmen und holt sich einmal Zombies. Die Flederbestie überlebt gefühlte 2000 Armbrustschützen. In Summe ist es ca. 2.250:250 Punkte, ein eindeutiger Sieg und ein guter Ligastart für mich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s