Not Dead Yet versagt gegen Mariahilfer Slapsticker

Die Erwartungen der scharenweise eingetroffenen NDY Fans sind groß. Mariahilfer Slapsticker konnten bislang nicht überzeugen, weswegen ein Sieg für die Untoten obligatorisch ist.

Das Spiel beginnt und NDY startet in der Offensive. Und das nehmen sie auch wörtlich. Starspielerin It’s Woman läuft in die Endzone und erwartet den Pass von Announcer. Dieser verfehlt weit und wird von unzufriedenen Fans wieder reingeworfen. Auch die Chaoten haben schwierigkeiten mit dem Ball, wodurch Announcer eine zweite Chance bekommt, aber über die eigenen Füße stolpert.

Nun können die Slapsticker das Leder an sich reißen und tragen es in einer Prügelorgie in die Endzone zum 1:0.

Wenn NDY nun noch mitspielen will, heißt es Gas geben. Und das machen sie auch. It’s Woman erhält den Ball und stürmt Richtung Endzone, begleitet von Arthur Belling. Den Chaoten gelingt es nicht mehr, sie rechtzeitig zu stoppen und so endet die erste Halbzeit 1:1.

In Halbzeit zwei starten die Chaoten in der Offensive und haben dafür eine Kettensäge eingepackt. Kaum angepfiffen fällt ihr auch gleich die erste Mumie zum Opfer und kurz darauf die zweite. Die Untoten brechen in Panik aus und setzen alles daran, das unfaire Mittel zu stoppen.

Doch es ist aussichtslos. Nach der Reihe werden Untote in die K.O. oder Casualty Box getragen, während die Slapsticker vor der Endzone Siegestänze durchführen und kurz vor Spielende den Ball noch schnell drübertragen.

Damit endet Runde 10 mit einem enttäuschenden 1:2 für Not Dead Yet. So spannend die erste Halbzeit war, so erbarmungslos nutzten die Chaoten ihre Überlegenheit in der zweiten Hälfte. Bleibt zu hoffen, dass die Untoten in der nächsten Runde wieder triumphieren können, um ihren Aufstieg zu sichern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s