Charlaine Harris – From Dead To Worse


Sookie Stackhouse befindet sich im Zentrum gleich mehrerer richtungsweisender Umstände der verschiedenen übernatürlichen Gesellschaften. Bei den Werewölfen gerät sie zwischen die Fronten des Packleaders Patrick Furnan und dessen Kontrahenten und Sookies Freund Alcide Herveux. Die Vampirkönigin Sophie-Ann Leclerc erholt sich gerade von einem Bombenanschlag, was ihre Regentschaft in gefährliche Instabilität treibt. Bei Sookie wohnen mittlerweile gleich drei Hexen (einer davon in Katzenform). Weiters meldet sich ihr Urgroßvater – eine Fee versteht sich und zu allem Überfluss hat sie schon seit Wochen nichts mehr von ihrem Freund Quinn dem Weretiger gehört.

Die Sookie Stackhouse-Reihe hat sich mittlerweile zu einer stabil spannenden Serie entwickelt. In From Dead To Worse geht es wieder einmal drunter und drüber und es werden gleich mehrere mitreißende Handlungsstränge nahtlos ineinander übergeführt. Es hat sich ausgezahlt, sich nicht von den zwischendurch mäßigen Bänden abschrecken zu lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s