Not Dead Yet im Siegesrausch

Guten Abend meine Damen und Herren. Im dritten Ligaspiel von Not Dead Yet geht es heute gegen die Grünhäute von „gr33n 4 $kin“.  Diese hatten im letzten Spiel einen Todesfall zu beklagen und sind demnach nicht optimal aufgestellt. Im Gegenzug verspricht die Erholung von Colonel aus der ersten Partie gute Chancen für die Untoten.

Hier ist der Ankick. NDY startet in der Offensive. Die Orks sind etwas zögerlich und halten sich hinten. Doch sobald Knight den Ball an sich nimmt und im Untotenkäfig bunkert startet der Konter und alle Orks stürmen gleichzeitig los. Ein Durchkommen scheint unmöglich. Aber die Mumien lassen sich davon nicht aufhalten und prügeln eine Lücke durch die Mitte, die Nude Organist gerne ausnützt, um zum Touch-Down-Sprint anzusetzen. 1:0 gleich früh im Spiel. Die Menge tobt.

Nun sind die Orks in der Offensive. Und dementsprechend starten sie, alles außer dem Werfer ist auf der Frontlinie. Durch einen ungeschickten Ankick gelangt der Ball direkt zum Blitzer auf der linken Flanke. Gumby setzt gleich verfrüht zum Angriff an und wird beinahe selbst vom Feld gedrängt. In dem Gerangel übersehen die Untoten eine Lücke und ein Ork kann mit dem Ball durchschlüpfen und das ausgleichende 1:1 erzielen. Die Spannung steigt und die Chancen stehen gut für die Orks, insbesondere, da sie dem Colonel einen angeknacksten Schädel beschert haben.

Auch in der zweiten Halbzeit setzen die Orks auf volle Offensive. Alles drängt nach vorne, nur der Werfer bleibt hinten und versucht sich den Ball zu holen, stellt sich dabei aber äußerst ungeschickt an. It’s Woman nutzt eine Lücke und versucht sich selbst am Ball, wird aber frühzeitig zu Boden geprügelt.

Nun stoßt Gumby vor und versucht alle Gegenspieler rund um den Ball zu bedrängen. Das Manöver gelingt. It’s Woman steht auf, holt sich den Ball und sprintet Richtung Touchdown. Alle Abfangversuche sind vergebens und so erzielt NDY das 2:1.

Die Orks versuchen nochmal aufs Ganze zu gehen, doch die Zeit spricht gegen sie. Knapp vor Schluss schafft es ein Blitzer in Scoring Position. Dieser wird mit Mühen aber doch von Knight bedrängt. Das ist allerdings nebensächlich, denn der Passversuch in letzter Sekunde misslingt und somit endet das Spiel 2:1 für Not Dead Yet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s