Charlaine Harris – Club Dead

Sookie Stackhouse ist zurück mit einem neuen Abenteuer. Bill und Sookies Beziehung gerät aus den Fugen, als er plötzlich einen höchst geheimen Auftrag annimmt und Sookie seine bisherigen Ergebnisse anvertraut. Kurz darauf taucht Eric auf, um Sookie zu berichten, dass ihr Geliebter eine andere hat, verschwunden ist und dies der Queen von Luisianna gar nicht gefällt (das Verschwinden während Bill ihren Auftrag erledigt, seine Liebschaften lassen sie wortwörtlich kalt). Und ehe sie sich versieht, sitzt Sookie in einer VampirInnen-Bar in Jackson, Mississippi und versucht gemeinsam mit dem Werewolf Alcide Herveaux Bill ausfindig zu machen.

Auch der dritte Teil der Sookie Stackhouse Romanserie bietet genug Spaß für Vampir-LiebhaberInnen. Nun baut sie auch endlich ihre spießig-konservativen Beziehungsgrundsätze ab, was die Serie langsam aber sicher ins PMHR-Genre abdriften lässt, aber auf eine amüsante unterhaltsame Weise.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s